Heritage Heroes

Heritage Heroes – ein Projekt der Unesco

Im Frühjahr 2015 durfte ich als eine von vier Fotografen die Welt bereisen, um Heritage Heroes zu fotografieren – Menschen die sich im besonderen Maße für ihr Unesco Weltkulturerbe einsetzten. Meine Reise führte mich zu den Ruinen von Kilwa Kisawani, zu den illegalen Palmölplantagen Sumatras, nach Mbarara in Uganda und zum Dominikanermönch aus Erbil, der leider nicht mehr in seiner Heimat portraitiert werden konnte.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen